Zum Inhalt springen

Neuer Sponsoring-Partner: Volksbank Rhein-Wehra eG

Oktober 13, 2017

 

Box_Voba Rhein-Wehra Bereits seit Juni 2017 dürfen wir die Volksbank Rhein-Wehra eG als neuen Sponsoringpartner begrüßen. Mit der Volksbank Rhein-Wehra eG (www.volksbank-rhein-wehra.de) konnten wir einen weiteren regionalen Partner zur Unterstützung des Verbandsjugendorchester Hochrhein gewinnen. Wir bedanken uns ganz herzlich und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

 

Island 2016 – Reisebericht „VJO auf Tour“

Januar 18, 2017
capture

Reisebericht „Island 2016“ – VJO auf Tour

Das Verbandsjugendorchester Hochrhein hat ein unglaubliches Tourneejahr 2016 hinter sich. Die Musiker haben bei der internationalen Jugendbegegnung mit Partnern in Island eine Menge positiver Erfahrungen und sehr viel Spaß gehabt. An den Jahreskonzerten im vergangenen Herbst hat das Orchester mit vollem Elan und Spitzenklang die Zuhörer am Hochrhein begeistert.

Mit einem kleinen Abschlussbericht zur Tournee möchten wir Sie an den Erfahrungen teilhaben lassen. Zudem möchten wir uns nochmals ganz herzlich bei den zahlreichen Unterstützern der Island-Tournee 2016 bedanken. Nur durch Ihre Hilfe konnte diese organisatorische und finanzielle Mammutaufgabe gemeistert werden.

Viel Spaß beim Lesen – den Bericht finden Sie hier als PDF.

 

Island 2016 Finanzierungsaktion – erfolgreich abgeschlossen

August 18, 2016
presse

Pressemitteilung zu den vergangenen 4 Wochen

Liebe Fans des Verbandsjugendorchester Hochrhein,
vielen Dank fürs Mitfiebern – heute Abend geht es für das VJO los in Richtung Island. In den vergangenen 4 Wochen haben wir die letzten organisatorischen Details festgelegt, Konzertplakate- und Flyer erstellt, und die letzten Änderungen mit der Fluggesellschaft geklärt. Das VJO ist startklar und freut sich unglaublich auf die Erfahrungen im Rahmen des interkulturellen Austauschs mit der Partnergruppe in Island.

Dank Ihrer großzügigen Unterstützung (in Summe 43.546,50 Euro!) konnten wir den Eigenanteil auf 450 EUR festsetzen und haben sogar noch etwas Puffer, um eventuell nicht vorhersehbare Kosten abzudecken.

Wir bedanken uns ganz herzlich und laden Sie jetzt schon zu den Tourneeabschlusskonzerten ein:

  • 03. September, 20:00 Uhr, Waldshut, Evangelische Versöhnungskirche
  • 04. September, 17:00 Uhr, Stühlingen, Kirche
  • 10. September, 20:00 Uhr, Wehr, Stadthalle
  • 11. September, 17:00 Uhr, Schliengen, Pfarrkirche St. Leodegar

Unter der Leitung von Julian Gibbons wird das VJO ein fulminantes Konzertprogramm bieten. Highlights sind Libertadores von Oscar Navaro und Robin Hood-Prince of Thieves von Michael Kamen.

Um sich noch kostenfreie Tickets zu sichern, werden Sie noch vor den Konzerten Mitglied beim Förderverein pro VJO e.V.!

Den Mitgliedsantrag sowie eine detaillierte Pressemeldung finden Sie hier zum Download.

Island 2016 Finanzierungsaktion – gute und schlechte Nachrichten

Juli 8, 2016
update3

Pressemitteilung zu den vergangenen 4 Wochen

Liebe Fans des Verbandsjugendorchester Hochrhein,

vielen Dank für die kontinuierliche Unterstützung unseres Finanzierungsvorhabens. Für den vergangenen Monat haben wir gute und schlechte Nachrichten. Beginnen wir mit der schlechten Nachricht: Nachdem wir in den letzten Wochen sehr viel Zeit in die Detailplanung der Tournee gesteckt haben und uns sogar vor Ort mit dem Organisationsteam der Partnergruppe getroffen haben, müssen wir leider die erwarteten Gesamtkosten für die Tournee auf ca. 80.000 EUR nach oben korrigieren.

Dies hat verschiedene Gründe. Wir werden mit 6 mehr Musikern – also ingesamt 66 Musikern – nach Island fahren. Darüberhinaus konnten wir einige Kostenpunkte nicht vor dem Treffen mit der Partnergruppe fixieren. Dazu gehören zum Beispiel Mieten für verschiedene Räumlichkeiten sowie eine Küche, in der wir zum Teil selbst kochen. Auch die Lebensmittelpreise sind deutlich höher als erwartet. Unser Team hat sogar die Preise für die wichtigsten Lebensmittel im Supermarkt abfotografiert, um nun möglichst kostengünstig planen zu können.

Nun die gute Nachricht: Wir haben von der Deutschen Bläserjugend die Information bekommen, dass unser Vorhaben mit mindestens 10.000 EUR unterstützt wird! Das ist deutlich mehr als wir erwartet hatten – dafür ganz herzlichen Dank. Zudem werden die VJO Big Band und der Blasmusikverband Hochrhein die Tournee ebenfalls bezuschussen. Gemeinsam mit den erwarteten Einnahmen aus den Tourneeabschlusskonzerten sind wir – der Vorstand des VJO, der Blasmusikverband Hochrhein sowie der Förderverein pro VJO e.V. – zuversichtlich, dass wir das Projekt realisieren können. Die Musiker, die in den vergangenen Monaten extrem viel für die Tournee getan haben, können wir sogar ein kleines bisschen entlasten: Wir können den für die jungen Musiker sehr hohen Eigenbeitrag von 500 EUR um 50 EUR pro Person senken.

Wir haben also unser Spendenbarometer etwas angepasst – das Zwischenziel von 450 EUR Eigenanteil haben wir erreicht. Neues Ziel bis zur Tournee ist nun die Erreichung eines Eigenanteils von 400 EUR! Im Anhang informieren wir Sie wie gehabt über den Verlauf unserer verschiedenen Finanzierungsaktionen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr Finanzierungsteam – Anna, Bianca, Christine, Fabian, Felix, Florian, Lena, Lukas, Markus, Martin, Martin, Philipp und Roman – www.island2016.de/team

Island 2016 Finanzierungsaktion – auf der Zielgeraden

Mai 31, 2016
Pressemitteilung zu den vergangenen 4 Wochen

Pressemitteilung zu den vergangenen 4 Wochen

Liebe Fans des Verbandsjugendorchester Hochrhein,

vielen Dank für die kontinuierliche Unterstützung unseres Finanzierungs-vorhabens. In den vergangenen 4 Wochen haben wir durch Ihre Hilfe das Projekt Island 2016 auf die Zielgerade gebracht und mit 29.529,86 EUR unser Ziel von 30.000 EUR schon fast erreicht. Mit einem Gewinn beim Sparkassenwettbewerb (2. Platz dotiert mit 5.000 EUR), weiteren Spendern aus der Region, Registeraktionen, dem Förderverein pro VJO e.V., Gooding und dem Crowdfunding der BW-Bank haben wir die Finanzierung der Tournee nach 2 Monaten so gut wie sichergestellt.

Im Anhang möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick geben, wo wir mit unserer Finanzierungsaktion gerade stehen – auch wenn wir das Ziel von 30.000 EUR fast erreicht haben, können wir jeden weiteren Euro gut gebrauchen, um die hohen Eigenbeträge der Mitglieder gegebenenfalls zu senken.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr Finanzierungsteam – Anna, Bianca, Christine, Fabian, Felix, Florian, Lena, Lukas, Markus, Martin, Martin, Philipp und Roman – www.island2016.de/team

Island 2016 Finanzierungsaktion – die ersten 4 Wochen

April 30, 2016
Screenshot Artikel

Pressemitteilung zu den vergangenen 4 Wochen

Liebe Fans des Verbandsjugendorchester Hochrhein,

wir möchten uns bei Ihnen/euch allen für einen großartigen ersten Monat unserer Finanzierungsaktion bedanken! Wir haben durch die unglaubliche Motivation der Musiker und die große Unterstützungsbereitschaft von Ihnen allen ein erstes Etappenziel – und zwar 17.380,30 EUR – erreicht! Nicht nur die erfolgreich angelaufene Spendenbriefaktion, die Unterstützung des Fördervereins, sondern insbesondere auch die Vielzahl der von Musikern in Eigenregie organisierten Registeraktionen haben uns beeindruckt. Die VJO-Tournee nach Island wird in der Öffentlichkeit hier am Hochrhein als klasse Projekt zur Förderung von Jugendlichen, kulturellem Austausch sowie als Repräsentation unserer Musik im Ausland wahrgenommen. Im Anhang möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick geben, wo wir mit unserer Finanzierungsaktion gerade stehen – es gibt noch eine Menge zu tun, um das Ziel von 30.000 EUR zu erreichen.

Ab dem 1. Mai starten wir eine Crowdfunding-Kampagne in Zusammenarbeit mit der BW-Bank – weitere Infos finden Sie unter www.bw-crowd.de/island2016. Ein kleiner Betrag macht für uns einen großen Unterschied – deshalb: Machen Sie selbst mit und motivieren Sie Musikerkollegen, Verwandte, Bekannte und Freunde bei unseren vielen Aktionen mitzumachen! Alle Infos finden Sie tagesaktuell auf www.island2016.de.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr Finanzierungsteam – Anna, Bianca, Christine, Fabian, Felix, Florian, Lena, Lukas, Markus, Martin, Martin, Philipp und Roman – www.island2016.de/team

Island 2016: Finanzierungsaktion erfolgreich gestartet!

April 3, 2016

Geschafft! Wir haben unsere Finanzierungs- und Spendenaktion erfolgreich gestartet. Ab jetzt können Sie das Island-Tournee-Projekt des Verbandsjugendorchesters Hochrhein kennenlernen und  unterstützen. Informationen über das Orchester sowie die Tournee haben wir auf der eigens für das Projekt gestalteten Homepage

www.island2016.de

für Sie zusammengestellt. Dort finden Sie Ideen und Wege, wie Sie das Orchester auf unterschiedlichste Art und Weise unterstützen können, teilweise sogar ganz ohne finanziellen Mehraufwand für Sie!

Auch die Facebook-Seiten von VJO sowie pro VJO e.V. werden regelmäßig mit aktuellen Informationen auf den neusten Stand gebracht, sodass Sie jederzeit bestens informiert sind. Schauen Sie gerne vorbei. Wir würden uns freuen, Sie als Unterstützer oder Spender für dieses tolle Projekt gewinnen zu können.

Bei Fragen, Anregungen und Feedback sind wir jederzeit für Sie erreichbar, senden Sie uns dazu doch am besten eine kurze E-Mail (pro-VJO@bv-hochrhein.de). Vielen Dank schon jetzt an alle Spender und Unterstützer!

Jugendwettbewerb von Sparkasse und Südkurier – VJO Startnummer S28

März 21, 2016

Flyer Sparkassenaktion_pr-page-001Liebe Freunde und Förderer des VJO,
wir haben das Verbandsjugendorchester Hochrhein erfolgreich für den Jugendwettbewerb der Sparkasse angemeldet, jetzt brauchen wir Ihre Stimme!

Das Verbandsjugendorchester möchte dieses Jahr eine interkulturelle Jugendbegegnung nach Island durchführen. Vom 18. – 31. August 2016 plant das Verbandsjugendorchester Hochrhein einen Austausch mit einem Partnerorchester aus Reykjavik. Das Orchester der Kópavogur Schule ist ebenfalls ein Jugendorchester und eignet sich hervorragend für einen interkulturellen Austausch. Unsere Musiker und Musikerinnen erwartet auf dieser Reise ein Austausch mit sehr vielen Eindrücken und Erfahrungen über das Land, die Kultur und die Menschen aus Island. Von dem Projekt „Island 2016“ profitieren die Mitglieder des VJO Hochrhein auf vielfältige Art und Weise. Kulturelle Begegnungen prägen junge Menschen nachhaltig in Ihrer Entwicklung, sie fördern Weltoffenheit, Toleranz und Respekt. Nicht zu vergessen sind die Konzertbesucher und Musikbegeisterten am Hochrhein, die in den Tourneeabschlusskonzerten des Verbandsjugendorchesters diese einzigartigen Jugendlichen erleben dürfen.

Seit Dienstag sind die offiziellen Stimmzettel in den Ausgaben des Südkuriers erhältlich! Zum Ausfüllen des Stimmzettels einige Hinweise:
• Als Favorit bitte unsere Startnummer S28 eintragen
• Bitte Namen und Adresse eintragen, es können je Name/Adresse mehrere Coupons abgegeben werden
• Die Einverständniserklärung zur Werbung muss nicht akzeptiert werden!
• Die Angabe von Telefon und Email ist freiwillig

Der Einsendeschluss für die Aktion ist der 08. April 2016. Bis dahin können Sie uns mit der Abgabe von Stimmzetteln unterstützen! Herzlichen Dank!

Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2015

März 8, 2016
offene probe

Offene Probe Januar 2016

Am 31. Januar 2016 fand unsere Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2015 im Rheinischen Hof in Waldshut statt. Wir als Vorstand konnten über ein ereignisreiches Jahr 2015 berichten sowie ein klasse Projekt – die Island-Tournee – für 2016 vorstellen.

Im vergangenen Jahr hat pro VJO e.V. nicht nur einen Orchesterworkshop mit dem bekannten Dirigenten und Komponisten Bert Appermont unterstützt, sondern auch mit Hilfe eines privaten Spenders eine Komposition in Auftrag geben. Im Oktober durfte das Orchester die Komposition „Humperdinck Variations“, welche eigens für vier Solo-Hörner und Blasorchester von Bert Appermont komponiert wurde, in Wutöschingen uraufführen. Die Begeisterung über das Stück war groß, den Musikern wie auch dem Publikum bereitete es große Freude.

Am 24. Oktober nahm das Orchester am Wettbewerb BW-Musix, organisiert von der Bundeswehr, in Balingen teil und konnte die Jury mit den mitgebrachten Konzertstücken überzeugen. In der Kategorie 5 (Höchststufe) erhielt das Orchester 96,38 Punkten und durfte sich über den ersten Platz freuen.

Wir als Förderverein haben nicht nur durch Mitgliedsbeiträge, Sponsoringvereinbarungen, Spenden und Konzertbewirtungen, sondern auch mithilfe unserer Partner-Webseite „gooding.de“ weiter zur Finanzierung des Verbandsjugendorchester Hochrhein beigetragen. Der Förderverein hat momentan 73 Mitglieder sowie 5 Firmensponsoren. Im Jahr 2015 kamen 13 neue Mitglieder hinzu.

Für 2016 hat das VJO schon an der offenen Probe im Januar sehr hohen Zuspruch bekommen. Mit fast 70 Musikern war das Probelokal Laufenburg nahe der Kapazitätsgrenze. Insbesondere die Island-Tournee 2016 zieht viele junge Musiker an. Das VJO möchte im August für ca. 2 Wochen eine Jugendbegegnung mit dem einem Partnerorchester in Island durchführen. Die Anreise wird per Flugzeug vom Flughafen Düsseldorf aus stattfinden und das Orchester wird etwa 1 Woche in Reykjavik sowie eine Woche in Akuyreri verbringen. Auf dem Programm stehen Begegnungen mit dem Partnerorchester, Konzerte und Proben sowie einige kulturelle Höhepunkte.

Für die Tournee sind gut 60.000 EUR an Ausgaben veranschlagt, worauf ein Großteil auf Flüge, Bustransfer und Übernachtung zurückzuführen ist. Etwa 50 Prozent der Kosten werden mit einem Eigenanteil von 500 EUR je Musiker finanziert, die verbleibenden 30.000 EUR sollen insbesondere durch verschiedene Fundraising-Maßnahmen beschafft werden.

Der Vorstand von proVJO e.V. hat gemeinsam mit einigen aktiven Musikern ein Finanzierungsteam mit etwa 10 Personen zusammengestellt. Folgende Projekte werden derzeit aktiv durch dieses Team verfolgt und bearbeitet:

  • Zuschuss Bläserjugend
  • Ansprache von Unternehmen in der Region
  • Crowdfunding
  • Registeraktionen (Kuchenverkauf, BigBand, Grillstand, etc.)
  • Teilnahme Jugendwettbewerb von Südkurier und Sparkasse Hochrhein
  • Gooding.de

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Beirat des Fördervereins für die Unterstützung in der Vereinsarbeit. Zudem danken wir dem Präsidium des Blasmusikverbands Hochrhein, dem Vorstand des Verbandsjugendorchesters und allen Mitgliedern von pro VJO e.V. für die wertvolle Zusammenarbeit.

Konzerte des Verbandsjugendorchester Hochrhein im Oktober

Oktober 14, 2015

VJO-Flyer__15_Seite_1

Auch in diesem Herbst veranstaltet das Verbandsjugendorchester Hochrhein (VJO) unter der Leitung seines bewährten Dirigenten Julian Gibbons, die Konzertreihe im Oktober.

Diesjähriges Highlight ist die Uraufführung eines eigens für das VJO komponierten Solokonzerts für 4 Hörner und Blasorchester: Humperdinck Variations. Das Werk stammt aus der Feder des renommierten belgischen Komponisten Bert Appermont und basiert auf der berühmten Anfangsmelodie aus der Oper Hänsel und Gretel von Engelbert Humperdinck. Mit Bert Appermont durfte das Orchester bereits im Frühjahr einen interessanten 2-tägigen Workshop und ein Konzert mit ihm als Gastdirigenten erleben.

Als Kontrast zu den Solohörnern können Sie sich auf das virtuose Marimba Concerto von Satoshi Yagisawa freuen.
Weitere Höhepunkte des Programms sind bekannte Werke sinfonischer Blasmusik wie Noahs Ark (Bert Appermont), Messengers of Light (Thomas Doss) und Godspeed! (Stephen Melillo). Die beiden letztgenannten Stücke wird das VJO am 24. Oktober auch der Jury des Musikwettbewerbes BW-Musix in Balingen vortragen. Man darf gespannt sein auf ein spannendes und abwechslunsreiches Progamm.
Das Verbandsjugendorchester freut sich auf Ihren Besuch!

Die Konzerttermine:

  • 17. Oktober um 19:30 Uhr in Wutöschingen, Alemannenhalle (Benefizkonzert; Veranstalter: Förderverein Carl-Heinrich-Rösch-Schule)
  • 18. Oktober um 17:00 Uhr in Höchenschwand, Haus des Gastes
  • 25. Oktober um 17:00 Uhr in Schliengen, Pfarrkirche St. Leodegar (Benefizkonzert; Veranstalter: Lions Club Schliengen)
%d Bloggern gefällt das: